• Suche

    Suche nach Objekt und Ort:
    Kategorien
    Wohnobjekte:





    Gewerbeobjekte:



    Öffentliche Objekte:



    Bundesländer















    ×

Referenzbauten

Wohnobjekte

Wohnhaus M

Wohnobjekte - MFH - Neubau
Adresse:
78667 Villingendorf
Architekt:
Sascha Müller
samuell78@gmx.de
Beschreibung:
Das Wohnhaus "M" gliedert zwei konsequent getrennte Wohneinheiten über drei Geschosse verteilt. Über den Zugang von der Straße Hahnenburg wird die Hauptwohnung erschlossen.
Hier gelangt man über ein großzügiges, verglastes Entree Zunächst in das Wohngeschoss. Um einen inneren Kern herum, welcher den Treppenaufstieg und ein Badezimmer beherbergt, gliedern sich ein Gästezimmer, ein Wirtschaftsraum und der umlaufend bodentief verglaste Wohn-, Koch-, Essbereich. Im Dachgeschoss befinden sich die Schlafräume, das großzügige Badezimmer, Sowie ein Arbeitszimmer.
Die Einliegerwohnung im unteren Geschoss wird über eine separate Zufahrt auf der Südseite erschlossen. Der Balkon der Hauptwohnung fungiert hierbei als Überdachung des Eingangsbereiches sowie als Carport vor der Garage. Der nach Süden Gerichtete Wohn-, Koch-, Essbereich nimmt hier, wie auch im Erdgeschoss die komplette Gebäudelänge der Südseite ein. Direkt daran angeschlossen befinden sich Schlafzimmer, Ankleidezimmer, Badezimmer, sowie ein Gästezimmer.
Beim Entwurf wurde Wert darauf gelegt beide Wohneinheiten streng zu trennen. Deshalb ist das Untergeschoss auch nicht über eine Treppe mit dem Erdgeschoss verbunden. Die zukunftsorientierte Planung der Bauherrschaft war es, das Gebäude zunächst durch die Mieteinnahmen der barrierefreien Einliegerwohnung mitzufinanzieren und im Alter selbst diese Wohnung zu beziehen.
Für die Konstruktion hat man sich von Anfang an für Massivholz entschieden. Die Vorteile soll der Entwurf im Inneren wie auch im Äußeren wiederspiegeln. So hat man sich z.B. auch dafür entschieden die Materialität der Konstruktion konsequent zu zeigen. Es wurde viel Wert auf nachhaltige Baustoffe gelegt, so kommen bis auf Beton im UG keine Verbundwerkstoffe zur Ausführung. Komplette Tragkonstruktion besteht mit Ausnahme des UG aus Brettsperrholz das sichtbar gelassen wurde. Als Dämmstoff kam Holzfaser zur Ausführung. Für die Verkleidung hat man sich für eine vor vergraute Lärchenschalung entschieden.
Ansicht Nord (Quelle: Nelli Gergov)
Ansicht Nord (Quelle: Nelli Gergov)
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben