• Suche

    Suche nach Objekt und Ort:
    Kategorien
    Wohnobjekte:




    Gewerbeobjekte:



    Öffentliche Objekte:



    Bundesländer















    ×

Referenzbauten

Wohnobjekte | Sanierung / Erweiterung

 

Sanierung Gebäude 1a Alte Brauerei Schwerin

Gewerbeobjekte - Bürobauten - Sanierung
Adresse:
Schall- und- Schwencke-Weg 2-10
19055 Schwerin
Architekt:
Ulrich Bunnemann
Schall- und- Schwencke-Weg 2-10
www.altebrauerei-schwerin.de
info@schelfbauhuette.de
Beschreibung:
Am südöstlichen Ufer des Ziegelinnensees liegt das ehemalige Brauereigelände. Das Areal bildet ein wichtiges Verbindungsstück gleichermaßen zum nördlichen gelegenen Hafen, zur Schweriner Schelfstadt und zur südlich gelegenen Altstadt Schwerins. Die
historische Bebauung der ehemaligen Brauerei wird bei der Entwicklung des Areals einbezogen. So sollen die Backsteinbauten des 19. Jahrhunderts sowie der 1930-er Jahre für individuelle Loftwohnungen mit hohem Standard umgestaltet und mit Neubauten aus ökologischen Baustoffen ergänzt werden. Die so entstehende interessante Mischung aus Alt und Neu, durchzogen von öffentlichen Wegen wird bereichert durch kleine Plätze, Restaurants, Bars sowie Freizeiteinrichtungen. Das geplante Areal direkt am Ziegelinnensee bietet Raum für die unterschiedlichsten Generationen und deren Vorstellungen. Innovativ und zukunftsweisend sollen die Gebäude mit Baustroh gedämmt werden, in der Größe und Höhe einzigartig über die Landesgrenzen hinaus. Das Stroh kommt aus der Region. 8.000 m³ nachhaltiges natürliches Dämmmaterial werden für die rund 150 Wohneinheiten
und 20 Gewerbeeinheiten verbaut. Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Brauerei ist das erste Gebäude, auf dem seit 20 Jahren ungenutzten Industrieareal, an welchem der innovative Halter für Isolierblöcke und Strohballen als Dämmstoff in wirtschaftlicher Form angewendet wurde.
 (Quelle: Schelfbauhütte)
(Quelle: Schelfbauhütte)
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben