• Suche

    Suche nach Objekt und Ort:
    Kategorien
    Wohnobjekte:





    Gewerbeobjekte:



    Öffentliche Objekte:



    Bundesländer















    ×

Referenzbauten

Öffentliche Objekte | Ausstellung / Sonderbauten

 

Denkmalgeschützte Dachstuhlsanierung für gemeinschafltiches Wohnen und Arbeiten

Gewerbeobjekte - Bürobauten - Sanierung
Adresse:
Reichsstraße, 108
14052 Berlin
Architekt:
Manuela Mathäs
Reichsstraße, 108
14052 Berlin
mm@spreeplan.de
Beschreibung:
Unter dem Dachstuhl, im fünften Stock des Gebäudes, wurden auf einer Fläche von knapp 500 m² zwei Wohneinheiten und eine Gewerbeeinheit integriert. Die Sanierung umfasste die Behebung von Baumängel vorangegangener Umbauten, die Beseitigung von echtem Hausschwamm im Tragwerk, die Erneuerung der Dachhaut, sowie die Änderung des Brandschutzkonzeptes unter Berücksichtigung der Denkmalschutzanforderungen.
Im Anschluss konnte ein energetisch und baubiologisch optimierter Umbau aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen realisiert werden. Kernpunkt dieser Neugestaltung war die Verbindung von Ökologie und Funktion. Der Entwurf ermöglicht eine flexible, veränderbare Nutzung über einen angestrebten Nutzungszeitraum von mehr als 60 Jahren. Aus zuvor funktional getrennten Nutzungseinheiten wurde eine zusammenhängende Grundrissstruktur geschaffen. Der ökologische Qualitätsanspruch im Sinne der überwiegenden Nutzung von ökologischen Rohstoffen hatte, trotz hoher brand- und denkmalschutzrechtlicher Auflagen, äußerste Priorität.
Theodor-Heuss-Platz, Berlin (Quelle: Dag Schaffarczyk, Spreeplan Projekt UG)
Theodor-Heuss-Platz, Berlin (Quelle: Dag Schaffarczyk, Spreeplan Projekt UG)
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben