• Suche

    Suche nach Objekt und Ort:
    Kategorien
    Wohnobjekte:





    Gewerbeobjekte:



    Öffentliche Objekte:



    Bundesländer















    ×

Referenzbauten

Wohnobjekte | Mehrfamilienhäuser

 

Ältestes Haus im Dorf am Tor zum Osterzgebirge

Wohnobjekte - MFH - Sanierung
Adresse:
01744 Dippoldiswalde
Architekt:
Planungsbüro für gesundes Bauen - Michael Reisinger, Dipl.-Ing. (FH) - Freier Ingenieur
michael.reisinger@gesundes-bauen.com
Beschreibung:
Gesucht wurde von uns ein altes Fachwerkhaus zur Sanierung. Gefunden haben wir es in unserer Heimat in einem Dorf am Tor zum Osterzgebirge. Die Idee, das Haus vor allem mit ökologischen Materialien in Eigenleistung und mit regional ansässigen Firmen wieder zu einem hübschen Zuhause zu erwecken, haben wir von Januar 2017 bis August 2018 umgesetzt. Das Fachwerk der Innen- und Außenwände wurde mittels traditioneller Holzverbindungen ertüchtig und von uns mit Lehmstein ausgemauert. In die Decken wurden neue Holzbalken eingezogen und von uns mit Holz verschalt und Lehmschüttung eingebracht. Alle Fenster wurden als Holzfenster erneuert und mit Hanf umstopft. Die Innenwände wurden mit Lehmverputz und in Eigenleistung mit Lehmfarbe oder Sumpfkalkfarbe gestrichen. Das Dach wurde mit Cellulose gedämmt und der Fußboden mit Cotto oder Holzdielen belegt. Das Herzstück des Hauses bildet ein Grundofen, an dem wir uns im Winter wärmen. Wir hoffen ein Haus mit hoher Werthaltigkeit aufgrund der verwendeten Baumaterialien und der Einhaltung baubiologischen Aspekte geschaffen zu haben, mit dem Anspruch eine gesunde Wohnatmosphäre zu bilden.
Aus Alt wird Neu - Mittagssonne erwärmt die Hausfront (Quelle: Carsten Böhme, Ulberndorf August 2018)
Aus Alt wird Neu - Mittagssonne erwärmt die Hausfront (Quelle: Carsten Böhme, Ulberndorf August 2018)
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben