• Suche

    Suche nach Objekt und Ort:
    Kategorien
    Wohnobjekte:





    Gewerbeobjekte:



    Öffentliche Objekte:



    Bundesländer















    ×

Referenzbauten

Wohnobjekte | Neubau

 

Holzbau kommt in die Stadt

Wohnobjekte - MFH - Neubau
Adresse:
79539 Lörrach
Architekt:
wilhelm und hovenbitzer Freie Architekten BDA PartGmbB
info@wilhelm-hovenbitzer-partner.com
Beschreibung:
Im Naturpark Südschwarzwald kommt der Holzbau vom Lande in die Stadt. Der fünfgeschossige Geschosswohnungsbau in reiner Holzbauweise stellt als erster seiner Art und Höhe in Südbaden mustergültig die Verbindung von Land und Stadt, Tradition und Moderne her. Das Gebäude zeigt beispielhaft, wie Holzbauten im städtischen Kontext Nachverdichtung schaffen und sich dabei harmonisch und bereichernd in den städtebaulichen Kontext eines Stadtbereichs integrieren können. Das Holz wird im städtischen Kontext aussen nur sehr zurückhaltend sichtbar eingesetzt und schafft kleine Kontrapunkte zur Massivbauweise der Nachbarbebauung. In den Innenräumen wird durch die sichtbaren Holzdecken, Bodenbeläge etc. eine warme und wohnliche Atmosphäre erzeugt. Die Besonderheit des Bauvorhabens liegt darin, dass die im Naturpark Südschwarzwald historisch weit verbreitete Holzbauweise in einen städtischen Kontext transformiert wird. Es handelt sich um das höchste Mehrfamilienhaus in kompletter Holzbauweise in Südbaden (Gebäudeklasse IV, 5-geschossig, Gebäudehöhe 15,30m über Gelände) und löst darüber hinaus die am Rande des Südschwarzwalds geltenden Anforderungen in Hinblick auf Erdbebensicherheit in der in Deutschland höchsten Erdbebenzone III. Das Gebäude stellt exemplarisch die Möglichkeiten städtischer Nachverdichtung in Form von Holzbauten vor. In modularer Montagebauweise erstellt konnte nicht nur in kurzer Bauzeit neuer Wohnraum geschaffen werden (gesamter Rohbau ab OK Gelände in einer Woche erstellt), sondern dies auch ohne grosse Beeinträchtigungen und Emissionen für die städtische Nachbarschaft durchgeführt werden.
Titelbild (Quelle: whp)
Titelbild (Quelle: whp)
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details
Cookies erlauben